Die spektakulärste Rammstein Tribute Show - STAHLZEIT - SCHUTT + ASCHE TOUR 2020
Tickets - Siegen, Siegerlandhalle

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
01. Februar 2020
20:00 Uhr
Preise
ab 34,45 EUR
Wo
Siegerlandhalle
Koblenzer Straße 151
57072 Siegen
Info
Karten für Menschen mit Behinderung nur über den Veranstalter.

Kontakt:
Tel.: 0271-2330727
Lieferung: no info
Stahlzeit
Stahlzeit

Tickets für Stahlzeit im Rahmen der Tournee 2019/2020 hier im Vorverkauf sichern und die spektakuläre Rammstein Tribute Band live erleben.

Rammstein-Tribute vom Feinsten

Stahlzeit gibt es seit 2005 und gilt als die erfolgreichste und spektakulärste Rammstein-Tribute-Band Deutschlands. Ihre Performance orientiert sich an den beeindruckenden Auftritten von Rammstein, hebt sich aber gleichzeitig davon ab: Stahlzeit will auf der Bühne neue Dimensionen schaffen und spielt mit den Grenzen des Vorstellbaren. Mit spektakulären Pyro-Shows, Trucks und Nightlinern präsentiert die Tribute-Band Titel aus sämtlichen Schaffensphasen Rammsteins und macht dabei ihrem Vorbild alle Ehre. Der bombastische Sound wird stilvoll untermalt mit riesigen Bühnenventilatoren, beweglichen Lichttraversen und Hebebühnen und steht somit Rammstein in puncto Aufwand in nichts nach. Sogar optisch kommen Fans voll auf ihre Kosten: Sänger Heli Reißenweber sieht Rammstein-Frontmann Till Lindemann zum verwechseln ähnlich!

Jedes Jahr gibt Stahlzeit europaweit über 80 Shows und die Songauswahl wird regelmäßig aktualisiert. Nicht umsonst ist Stahlzeit die meistgebuchte Tribute-Show – das Publikum erlebt jedes Mal einen gigantischen und einzigartigen Live-Act!

Stahlzeit 2019/20

Ihr wollt die erfolgreichste Rammstein-Tribute-Band hautnah erleben? Stahlzeit ist wieder fleißig unterwegs und bringt die Konzerthallen zum Zittern! Kompromisslose Stahlzeit-Action gibt es auf der Schutt + Asche Tour 2019. Jede Stalhlzeit Tour ist ein unvergessliches Erlebnis – lasst Euch das nicht entgehen!
Infos zur Spielstätte - Siegerlandhalle Siegen
Siegerlandhalle Siegen
Aufrund der räumlichen und technischen Infrastruktur, sowie der geographischen Lage, bietet die Siegerlandhalle hervorragende Möglichkeiten zur Durchführung kleinerer und größerer Tagungsveranstaltungen. Der Große Saal eigent sich für Kongresse und Tagungen mit einer Kapazität von bis zu 800 Plätze parlamentarisch. Ergänzt wird der Saal durch ein über 1.000 Quadratmeter großes Foyer für begleitende Ausstellungen.

Neben dem Großen Saal steht der Leonhard-Gläser-Saal mit 400 Plätzen parlamentarisch zur Verfügung. Ergänzt werden die beiden Säle durch neun Weitere, die eine Sitzplatzkapazität von 16 bis 250 Personen in parlamenatrischer Bestuhlung haben. Die Säle können für kleinere Tagungen oder als ergänzende Workshopräume genutzt werden.

(Quelle: siegen.de) (Bild: uni-siegen.de)
Anfahrt / Map
Was ist los in ...