James Tiptree Jr. - Polysexuelle Aliens
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

James Tiptree Jr. - Polysexuelle Aliens

Sichern Sie sich jetzt ihre Tickets und erfahren Sie mehr über James Tiptree Jr. und seine Geschichten!

Der berühmte Literaturexperte Boy H. Werner spricht über das Werk des Science Fiction-Autors James Tiptree Jr. und auch über Alice Sheldon, die hinter dem Pseudonym Tiptree Jr. steckt. Ihr Leben war ebenso seltsam und schillernd wie das Werk ihres männlichen Schreib-Ichs.

Der Vortragende beginnt mit theoretischen Betrachtungen über Science Fiction, über das Schreiben, über die Freiheit, die ein Pseudonym bedeutet, wird aber immer mehr hineingesogen in fremde Welten, verfängt sich in Figuren und gefällt sich in erotischen Abenteuern auf anderen Planeten.

Variationen des Ichs, Möglichkeiten von Identitäten, Geschlechtern und Erscheinungsformen werden mithilfe von Kostümen, Sound und purer Behauptung ausprobiert, verworfen, bekämpft, getötet. Publikum und Performer begegnen dem Alien in sich selbst, man wird belauert, begattet und vielleicht sogar gefressen.

Vortrag: Boy H. Werner
Regie: Charlotte Pfeifer
Ausstattung: Gwendolyn Jenkins
Musik: Pascal Fuhlbrügge
Outside Eye: Susanne Reifenrath

Gefördert durch: Hamburgische Kulturstiftung, Lichthof Stiftung
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...