Kinder-Uni Medizin - Mannheimer Morgen
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Kinder-Uni Medizin - Mannheimer Morgen

Jetzt Tickets für Kinder-Uni Medizin präsentiert vom Mannheimer Morgen im Vorverkauf sichern.

KINDER-UNI MEDIZIN 2019
Die Kinder-Uni Medizin öffnet die Türen des Großen Hörsaals der Universitätsmedizin Mannheim für Kinder zwischen sieben und dreizehn Jahren. Wo sonst Medizinstudenten und Ärzte lernen, erfahren die Kinder in zwei altersgerechten Vorlesungen Interessantes aus Medizin und Forschung.

SAMSTAG, 06. APRIL 2019 9 BIS 11 UHR,
WIEDERHOLUNG: 13 BIS 15 UHR

THEMEN
RAUCHEN – BRANDGEFÄHRLICH STATT COOL
Prof. Dr. phil. Sven Schneider, M. A. 
Leiter "Kinder und Gesundheit" Mannheimer Institut für Public H ealth, Sozial- und Präventivmedizin

Vielleicht wird Dir bald ein Freund oder eine Freundin eine Tabakzigarette, eine E-Zigarette, eine Shisha oder Juul anbieten. Und dann wirst Du eine wichtige Entscheidung treffen: Sagst Du "Nein, danke" oder wirst Du eines dieser Nikotinprodukte probieren? Was Du vielleicht nicht ahnst: Um Deine Entscheidung ist ein harter Zweikampf entbrannt: Auf der einen Seite stehen Ärzte und Gesundheitswissenschaftler – auf der anderen Seite die Zigarettenfirmen. Wir Ärzte und Gesundheitswissenschaftler möchten Dir klarmachen, warum all diese Nikotinprodukte eine ernste Gefahr für Dich sind. Die Zigarettenfirmen dagegen wollen Dich mit bunter, verharmlosender Werbung überreden, es doch mal zu versuchen. 

In dieser spannenden und interaktiven Vorlesung erfährst Du, warum es sich lohnt, in einer solchen Situation stark zu bleiben und "nein" zu sagen. Nur so viel: Es geht um Sport, Schule, Schönheit, Gesundheit, Geld und ein langes Leben. Und vor allem um Dich.

HÜPFEN, SPRINGEN, DREHEN – LEBEN IN BALANCE
Prof. Dr. med. Roland Hülse 
Oberarzt Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

Laufen, Springen oder auch einfach nur auf einem Stuhl sitzen und lesen – das wäre ohne unseren Gleichgewichtssinn nicht möglich. Das Gleichgewicht befindet sich im Inneren des Ohrs und meldet dem Gehirn fortlaufend Informationen über unsere Position. Doch was passiert, wenn das Gleichgewichtsorgan nicht richtig funktioniert oder das Erlebte nicht mit dem zusammenpasst, was wir sehen? Wir bekommen Schwindel und uns wird übel. 

Vielleicht habt ihr euch auch schon einmal gefragt, warum ihr nicht mehr so gut geradeaus laufen könnt, wenn ihr mit dem Karussell gefahren seid? Oder warum vielen Kindern beim Autofahren schlecht wird und manche sogar brechen müssen? Auch dafür ist das Gleichgewichtsorgan verantwortlich. Wir werfen auch einen Blick zur Internationalen Raumstation und schauen uns an, wie der Gleichgewichtssinn im Weltraum funktioniert. Astronauten auf der ISS fliegen immerhin an jedem Tag 16-mal um die Erde und bekommen trotz der Geschwindigkeit von 28.000 Km/h keinen Schwindel. Warum das so ist und weitere spannende Details zu unserem Gleichgewichtssinn erfahrt ihr in dieser Vorlesung.
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...