Moka Efti Orchestra
Tickets - Würzburg, Freitreppe Alter Hafen

alle Termine dieses Events
Wann
Mittwoch, den
31. Juli 2019
20:30 Uhr
Preise
ab 36,40 EUR und Ermäßigungen
Wo
Freitreppe Alter Hafen
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg
Info
Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr haben freien Eintritt.
Die ermäßigten Preise gelten gegen Vorlage der gültigen Legitimation für:
SchülerInnen, Azubis, Studierende, Wehr- und Zivildienstleistende, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwerbslose, SozialhilfeempängerInnen und RentnerInnen sowie InhaberInnen der Bayerischen Ehrenamtskarte
Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit "B" im Ausweis erhalten in der Tourist Information & Ticket Service in Würzburg für sich und die Begleitperson EIN ERMÄSSIGTES Ticket: 1 Ticket = 2 Personen

INFO ZUR TEILBESTUHLUNG: Die Gäste können wahlweise auf der großen Hafentreppe oder den aufgestellten Stühlen Platz nehmen bzw. sich an der Bar oder auf dem Gelände aufhalten.
Lieferung: per Post
Moka Efti Orchestra
Moka Efti Orchestra
MOKA EFTI ORCHESTRA – Babylon Berlin in Würzburg

Hafensommer goes Golden Twenties: Das original Orchester aus Babylon Berlin mit den Songs der Serie ist auf dem Hafensommer 2019 live in Concert zu erleben!
1929 ist die Welt eine andere. Berlin ist wild, dreckig, glamourös und feierwütig zugleich. Das MOKA EFTI ORCHESTRA, ein 14-köpfiges Ensemble um die Komponisten Nikko Weidemann und Mario Kamien und den Saxophonisten/Arrangeur Sebastian Borkowski bringt Musik und Lebensgefühl der 20er Jahre zurück und lädt die Hafensommer-Gäste buchstäblich ein ins Kaffeehaus MOKA EFTI, einen der Unterhaltungspaläste des Berlins der 20er Jahre und prominenter Schauplatz aus der Serie Babylon Berlin!
Weidemann, seit den 80er Jahren verwurzelt in der internationalen musikalischen Subkultur, und Kamien, der sich als Teil des Duos dZihan & Kamien in den 90er Jahren einen Namen machte, bekommen den Auftrag die Musik zu produzieren und auch Musiker für den Filmdreh wie für die Soundtrack-Aufnahmen zu casten. Zusammen mit Sebastian Borkowski stellen sie das MOKA EFTI ORCHESTRA zusammen.
Die Konzert-Premiere für das MOKA EFTI ORCHESTRA wurde im Mai 2018 auf dem XJAZZ Festival Berlin gefeiert. Im September 2018 spielte das Orchester im Rahmen des Reeperbahn Festivals eine umjubelte Show in der Großen Freiheit in Hamburg St. Pauli.

Und nun anlässlich des Hafensommers 2019 in Würzburg – wat sachste nu? Nix wie rin in Ticketshop un dann kannste dir freun wie Bolle.

Hörprobe:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=17&v=uekZpkYf7-E
Facebook:
https://www.facebook.com/mokaeftiorchestra/
Infos zur Spielstätte - Bockshorn Theater Würzburg
Bockshorn Theater Würzburg
Vor fast dreißig Jahren, am 30. Oktober 1984, eröffnete Mathias Repiscus in Sommerhausen das Bockshorn Theater mit dem Ziel, in der Region eine professionelle Kabarettbühne zu etablieren. Bereits in den Anfangsjahren gelang es ihm Kabarettgrößen wie Dieter Hildebrandt, H.D. Hüsch, Richard Rogler, Ottfried Fischer, u.a. nach Sommerhausen zu locken. Daneben brachte Repiscus mit dem Bockshorn-Ensemble, zu dem der junge Urban Priol gehörte, eigene Kabarettproduktionen ("Sodumm und Camorra", "Trendzeichen D") auf die Bühne.

Die private und berufliche Partnerschaft mit Monika Wagner-Repiscus seit 1986 ist ein maßgeblicher Faktor in der Erfolgsgeschichte des Bockshorn Theaters.
Nach 17 Jahren in Sommerhausen zog das Bockshorn im Oktober 2001 in den Kulturspeicher nach Würzburg um.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...